Anno Maja beim Pellenzcup

Was ist das denn? Ist das was zum Essen?

Weit gefehlt. Das ist unsere neue Jugendmannschaft ANwar NOah MAnuel JAkob. Die drei Letztgenannten sind uns ja geläufig. Dazu gesellte sich unser Neuzugang aus Godesberg Anwar Tibi. Hat schon an unseren Vereinsabenden an Erwachsenenturnieren teilgenommen.

Die Jungs haben die neue Saison 2022/23 am 4.9. eingeläutet beim Pellenzcup in Nickenich. Mit 2 Siegen, 3 Remis und 2 Niederlagen landeten sie bei starker Konkurrenz auf einem Mittelplatz.

 https://chess-results.com/tnr668741.aspx?lan=0&art=1

Endstand nach 7 Runden

Rg. Snr Team Anz   +    =    -   Wtg1   Wtg2   Wtg3 
1 1 SC Heimbach-Weis/Neuwied 7 5 2 0 12 20,5 64
2 3 SV 03/25 Koblenz I 7 4 3 0 11 21,5 61
3 2 SG Kaiserslautern 1905 7 5 1 1 11 19 63
4 5 SG Porz e.V. 7 5 0 2 10 19 58
5 4 Godesberger SK 7 4 2 1 10 17,5 60
6 6 SV 03/25 Koblenz II 7 4 1 2 9 16,5 63
7 12 SV Turm Lahnstein 7 3 3 1 9 15 49
8 19 SC ML Kastellaun I 7 4 1 2 9 13,5 46
9 9 4 Hängende Figuren 7 4 0 3 8 17 52
10 14 SC Heimbach-Weis/Neuwied II 7 4 0 3 8 15,5 49
11 7 SV Mendig/Mayen 7 4 0 3 8 15 58
12 13 SK Niederbrechen I 7 3 2 2 8 15 48
13 11 SC Cochem 7 2 4 1 8 15 43
14 8 SF Nickenich I 7 4 0 3 8 14,5 54
15 16 Springer 7 2 3 2 7 16 47
16 10 SC Wittlich 7 3 1 3 7 14 53
17 27 Anno Maja 7 2 3 2 7 12,5 47
18 20 SF Nickenich II 7 2 2 3 6 14 44
19 23 SC TS Ahrtal 7 2 2 3 6 14 40
20 24 DJK Oberwesel 7 2 2 3 6 13,5 32
21 22 SK Niederbrechen II 7 3 0 4 6 12,5 50
22 15 SF Hillscheid 7 3 0 4 6 12,5 44
23 21 SG Engers/Bad Hönnningen 7 1 4 2 6 11,5 50
24 25 SV 03/25 Koblenz Jugend 7 3 0 4 6 11,5 43
25 28 Faszination Schach 7 2 2 3 6 11 48
26 17 SC Remagen/Sinzig 7 1 3 3 5 12,5 42
27 18 Tuff 1 7 2 1 4 5 12 53
28 29 SF Nickenich III 7 2 1 4 5 11,5 60
29 31 SC TS Ahrtal II 7 0 4 3 4 10,5 36
30 30 SC ML Kastellaun II 7 1 2 4 4 10 36
31 26 SF Ochtendung 7 1 1 5 3 10,5 38
32 32 SF Nickenich Jugend 7 0 0 7 0 3,5 37

Anmerkung:
Wtg1: Matchpunkte (2, 1, 0)
Wtg2: Spielepunkte der einzelnen Spieler dieser Mannschaft
Wtg3: Buchholz (variabel)

Euskirchener Jugend-Open

Am 1. Oktober 2022 lud der Schachclub Turm Euskirchen die Schachjugend wieder zu einem Open ein. Wegen Corona musste dieses Turnier in den letzten Jahren ausfallen. Und so freuten sich die Gastgeber über 30 Kinder und Jugendliche. 9 Runden lang wurde im 15-Minuten Schnellschachmodus gekämpft. Alle traten in einer Gruppe gegeneinander an, gewertet wurde dann nach Altersklassen.

Wir Erftstädter reisten mit 7 Kindern nebst Betreuern an. Mit Ausnahme von Helena Spier war es das erste auswärtige Turnier – entsprechend groß war die Vorfreude.

 2022 10 02 Euskirchen alle 2 HP

von links: Alexander He, Helena Spier, Goda Barth, Jonah Kunisch, Jonah Schlax, Felix Schäfer, Andre Kubitza
Foto: Werner Rost

 

Es sprangen auch einige Urkunden heraus, das strahlten die Kinder und die mitgereisten stolzen Eltern um die Wette.

  2022 10 02 Euskirchen Urkundengewinner HP

Die stolzen Urkundengewinner: Helena, Jonah Schlax, Alexander, Felix
Foto: Werner Rost

 

Helena konnte gleich zwei Urkunden entgegennehmen, einmal Platz 2 bei den Mädchen und noch Platz 2 in ihrer Altersklasse U18. Felix wurde Zweiter nach Stichkampf in der U12, Alexander Dritter nach Stichkampf in der U9 und Jonah Schlax Zweiter in der U9.

Nach fünf Stunden war das Turnier beendet, es hatte viel Kraft gekostet. Zumal in den Spielpausen ausgiebig getobt wurde, wobei auch neue Bekanntschaften entstanden.Alle waren begeistert. Auch die Eltern, einige setzten sich zwischendurch an einen freien Tisch und spielten eine Partie Schach.

Ein Lob gilt der Euskirchener Turnierleitung, die sachlich, souverän und ruhig agierte und so das Turnier zu einem schönen Erlebnis machte.

Werner Rost

NRW-Quali U14

NRW-Quali Jugend U14-Mannschaften 2021/22


Es geht wieder los. Kaum haben wir die Endrunde zur DMM verdaut nehmen wir einen neuen Anlauf.

Die Aufgabe dürfte diesmal spürbar schwieriger werden. Da Manuel inzwischen 12 Jahre alt ist können wir nicht mehr in der U12 antreten, wir müssen uns in der U14 bewähren.

Der erste Schritt wurde am letzten Wochenende getan. Am 7.5. fand in Dortmund das Qualifikationsturnier statt.Gespeiltmwurden 7 Runden Schweizer System mit 15 Minuten Bedenkzeit und 5 Sekunden Aufschlag pro Zug. Die sechs erstplatzierten Mannschaften sind bei der NRW-Mannschaftsmeisterschaft dabei. Und diese Hürde wurde genommen: Mit der bewährten Mannschaft – Noah, Constantin, Jakob und Manuel – gelangen vier Siege, drei Niederlagen standen dem gegenüber. Das bedeutete Platz 5 → wir fahren zur NRW-JMM! Dort wird es um eine Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft gehen.

Wir haben gegen Essen, Godesberg und Porz verloren und gegen Fritzdorf, Hemer, Münster und Plettenberg gewonnen. Noah hat 3,5 /7, Constantin 2/7, Jakob 3,5/ 7 und Manuel 6/7.

 

2022 05 07 NRM U14 Tabelle

2022 05 07 NRM U14 innen Melanie 1 HP

  Warten auf den Anpfiff ...   Foto: Melanie Sander

 

2022 05 07 NRM U14 aussen Julia HP

Entspannung pur - aber wo ist Constantin? - Foto: Julia Cordier