38. Erftstädter Mannschaftsblitzturnier  ("Brötchenturnier")

Termin:             Freitag, 9. November 2018
Beginn:    19:00 Uhr (Meldeschluss: 18:30 Uhr)
Ort:   Aula des Gymnasiums Erftstadt-Lechenich
Dr. Josef-Fieger-Str. 50374 Erftstadt
Ausrichter:     Schachverein Erftstadt e.V.
Bedenkzeit:   5 Minuten je Spieler und Partie
Spielmodus:    Vierermannschaften, 15 Runden nach Schweizer System
Preise:    1. Platz: 100,00 € + Ehrenpreis der Stadt Erftstadt
2. Platz: 70,00 €
3. Platz: 50,00 €

 

Anmeldung:

  • Per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und durch Zahlung des Startgelds
  • oder Zahlung am Spieltag im Spiellokal bis 18:30 Uhr.

 

Bitte beachten:
Die Zahl der teilnehmenden Mannschaften muss wegen der Raumkapazität auf 60 begrenzt werden. In den letzten Jahren wurde die vorhandene Kapazität voll ausgeschöpft. Eine Anmeldung wird erst mit Zahlung des Startgeldes gültig. Nicht rechtzeitig angemeldete Mannschaften können möglicherweise nicht am Turnier teilnehmen.

 

Startgeld:
Das Startgeld beträgt 20,00 € je Mannschaft bei Überweisung des Betrags bis spätestens zum 2.11.2018 eingehend auf das Konto des SV Erftstadt
               IBAN: DE22 3716 1289 1008 6670 19
               BIC: GENODED1BRH, VR-Bank Rhein-Erft eG
Erfolgt die Zahlung des Startgeldes nach dem 2.11.2018, so beträgt dieses 25,00 €.

 

Gastronomie:
In der Pause werden in ausreichender Anzahl kostenlos belegte Brötchen gereicht. Getränke werden zu zivilen Preisen angeboten.

 

Datenschutz:
Mit der Anmeldung erklärt sich der Anmeldende damit einverstanden,

  • dass die Anmeldedaten elektronisch gespeichert werden und nur zur Durchführung des Brötchenturniers verwendet werden.
  • dass der Name des Teams und die Namen der SpielerInnen evtl. auf der Homepage des SV Erftstadt, in der Vereinszeitung Incognito und/oder in der Presse genannt werden, ggfls. auch mit Fotos.

 

Parkplatz:
Bitte unbedingt das absolute Parkverbot in der Feuerwehrzufahrt beachten! Wird diese Zufahrt blockiert, dann muss das Turnier solange unterbrochen werden, bis die Zufahrt wieder frei ist.

Fußläufig in wenigen Minuten erreichbare Parkplätze befinden sich auf der gegenüberliegenden Seite des Sportplatzes. Die Einfahrt zu diesem Parkplatz befindet sich rechts neben dem Freibad Lechenich (Kölner Ring 153, 50374 Erftstadt); Sie erreichen das Spiellokal von dort, indem Sie im Uhrzeigersinn halb um den Sportplatz gehen.

 

 Infos:

Peter Kirst
Kurt-Schumacher-Str.76
50374 Erftstadt
Tel: 02235 / 71776 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
                                    Henrik Fritsch
Elly-Heuss-Knapp-Weg 23
50374 Erftstadt
Tel: 0151/70538960
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Der Veranstalter behält sich Änderungen vor.

 

 Spezialregeln für das Brötchenturnier:

  • Der gegnerische König wird geschlagen: Wird auf ein Schachgebot nicht regelkonform reagiert, so darf der König zur Reklamation eines unmöglichen Zuges geschlagen werden.
  • Auf eine Zeitüberschreitung des Gegners dürfen auch die anderen Spieler der Mannschaft den eigenen Spieler hinweisen; der Spieler am Brett muss aber selbst reklamieren.

 

 Häufig gestellte Fragen:

  • Kann man das Startgeld noch am Spielabend vor Ort zahlen?
    Im Prinzip ja. Allerdings ist das sehr riskant, weil erfahrungsgemäß die Anmeldeliste bereits mehrere Wochen vor Beginn geschlossen werden muss. Die Räumlichkeiten des Spielsaals lassen nur eine begrenzte Anzahl von Mannschaften zu. In seltenen Fällen wurde schon mal eine Mannschaft kurzfristig zurückgezogen, etwa wegen Krankheit. Dann könnte der freiwerdende Platz besetzt werden.
    Wir empfehlen daher eine frühzeitige Anmeldung per Überweisung des Startgeldes.

  • Wie erkenne ich, ob es noch freie Plätze gibt?
    Auf der Homepage des SV Erftstadt wird eine Liste mit den angemeldeten Mannschaften veröffentlicht und regelmäßig aktualisiert.

  • Kann man den Namen der Mannschaft nachträglich ändern?
    Ja. Mail an die Turnierleitung genügt.

  • Müssen alle Spieler einer Mannschaft dem gleichen Verein angehören?
    Nein. Eine Mannschaft kann aus mehreren Vereinen „zusammengewürfelt“ werden.